Blockseminar Fasziale Osteopathie

Die therapeutische Methodenvielfalt der Faszientherapie gewinnt in der osteopathischen Praxis zunehmend an Bedeutung. Jedoch werden in vielen osteopathischen Grundausbildungen moderne fasziale Techniken, sowohl manuell als auch instrumentengestützt mit Hilfsmitteln, kaum oder gar nicht vermittelt.

Das Blockseminar bietet:

  • einen Überblick über die sehr vielschichtige Faszientherapie basierend auf dem aktuellen Stand der Faszienforschung
  • verschiedene Theorien und Grundlagen bezüglich des myofaszialen Systems
  • gezielte Behandlungstechniken und Herangehensweisen aus unterschiedlichen Therapieansätzen
  • das Erlernen von myofaszialen Techniken, die optimal in den Praxisalltag integriert werden können, wobei die instrumentengestützte Faszientherapie im Vordergrund steht.

Block I – Grundlagen

Überblick über Anatomie und Physiologie der Faszie
Aufbau, Einteilung und funktionelle Bedeutung des Fasziengewebes
Einführung in die Grundprinzipien einer faszial-osteopathischen Therapie
Vorstellung verschiedenener Faszienkonzepte
Myofascial Release (direkt-indirekt)
Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos
Instrumentengestützte Faszientherapie (IASTM, Gua Sha, Crochetage)
Schröpftherapie (Cupping)

Block II – Integration der Ketten

Wiederholung der verschiedenen Faszienkonzepte
Erweiterung der Grundprinzipien einer faszial-osteopathischen Therapie
Vertiefung der vorgestellten manuellen Faszientechniken
Fasziale Arbeit entlang der myofaszialen Leitlinien nach Myers
Erarbeitung eines faszialen Konzeptes anhand konkreter Krankheitsbilder
Praxisbeispiele

Fortbildungsziel

Sie lernen die verschiedenen faszialen Konzepte und Techniken kennen. Sie können dann anhand der Ergebnisse der osteopathischen Untersuchung eine Behandlung im Bereich des faszialen Systems planen und in der Praxis umsetzen.

Informationen zur Fortbildung

Termine:
Block I: 12. – 14.05.2023

Block II: 06. – 08.10.2023

Unterrichtszeiten:
Fr 13:00 – 19:45 Uhr
Sa 08:45 – 19.45 Uhr
So 08:45 – 16:15 Uhr

Unterrichtsumfang: 56 US*

Buchungsmodalitäten:
Das Seminar kann nur komplett gebucht werden.

Max. 18 Teilnehmer*innen.

Nutzen Sie unser Rabattangebot bei der Buchung weiterer Module der Fachausbildung.

* Der zeitliche Umfang der Seminare wird in Unterrichtsstunden (1 US = 45 Minuten) angegeben

Fachdozent

HP Oliver Ostermeier

Eigene Praxis seit 2005, 7-jähriges Osteopathiestudium an der International Academy of Osteopathy und der Hochschule Fresenius. Zertifizierung als Osteopath BAO und Master of Science Osteopathie. Physiotherapeut bc. PT (NL) und zertifizierter Fachlehrer für Manuelle Therapie und Osteopathie (BAO). Lehrauftrag in BSc. und MSc. Studiengängen Osteopathie und Manuelle Therapie. Dozent an diversen Schulen.

Kosten der Fortbildung

Mitglieder des Heilpraktikerverband Bayern e.V. sowie anderer FDH-Landesverbände, Verbandsanwärter*innen des Heilpraktikerverband Bayern e.V. und Heilpraktiker-Anwärter*innen (in Ausbildung gegen Nachweis) erhalten vergünstigte Konditionen.

Das Blockseminar kann nur komplett gebucht werden.

Nutzen Sie unser Rabattangebot bei der Buchung weiterer Module der Fachausbildung.