Heilmagnetische Ordnungstherapie HMO® nach Johanna Arnold

Eine Therapie mit magnetischen Feldern

Mit dem natürlichen Magnetfeld zwischen unseren Handflächen können wir die magnetischen Felder sowohl im eigenen, als auch im Organismus eines Klienten harmonisieren und ausrichten, wodurch Heilung geschieht. Sind die magnetischen Felder geordnet, wird automatisch Lebensenergie aus dem Kosmos angezogen!

Der innere Arzt in jedem von uns hätte eigentlich die Fähigkeit, den Körper in vollkommener Harmonie zu erhalten, wenn wir ihm dazu die nötige Zeit und das volle Vertrauen schenken würden. Doch der Zugang zu ihm ist überladen von festgelegten Krankheitsdiagnosen, Einordnungen in heilbar und nicht heilbar, von Symptomunterdrückung und Verdrängung. Mentale und emotionale Disharmonien werden genauso wie physische Symptome als aus dem Gleichgewicht geratene Magnetfelder behandelt, die durch einfache Behandlungsabläufe wieder in Ordnung und Ausrichtung gebracht werden. Dadurch findet eine natürliche Selbstregulation statt.

Inhalt des Seminars:

  • Theoretische Grundlagen des Heilmagnetismus
  • Die Nervenbehandlung ist die „Mutter“, die alles wieder in Ordnung bringt und zudem die Kundalini Energie als spürbare Vitalisierung über den Rücken verstärkt.
  • Die Brücken Behandlung erlöst Solar Plexus und Drittes Auge, verbindet Bauch und Gehirn, führt uns zurück in die Empfindungsenergie.
  • Die Polaritäten Behandlung gleicht oben und unten, links und rechts, vorne und hinten aus. Sie ist sehr gut körperlich spürbar!
  • Die Bergkristall Behandlung ist eine Lichtdurchflutung über das Dritte Auge (Hypophyse) und über die Zirbeldrüse, neutralisiert Polarisierungen und mentale Einengungen, erweitert die Wahrnehmung und behandelt Beschwerden im Kopfbereich.
  • Die Schmerz Behandlung leitet die negative, verdichtete und gestaute Energie aus und führt stattdessen die kraftvolle, magnetische, ordnende Energie zu.
  • Die Organ Behandlung durchflutet einzelne Organe mit Licht, wobei sie den Ätherkörper mit einbezieht.
  • Die Lichtübertragung führt das gesamte Wesen des Patienten in den „sicheren Raum“, lässt den „inneren Arzt“ übernehmen und umhüllt die Aura nachhaltig.
  • Die Abschluss Behandlung löst den Schleier der Wahrnehmung, gleicht die Gehirnhälften aus und nimmt überflüssige elektrische Energie weg.

Dieses gut strukturierte Seminar ermöglicht den Teilnehmer*innen, alle Behandlungen in Theorie und Praxis zu erleben. Die Techniken sind sehr anwenderfreundlich und auch für die Selbstbehandlung geeignet. Fälle aus der eigenen Praxis können mitgebracht werden.

Wir arbeiten auf den Grundlagen von Dr. Anton Mesmer. Das Buch zum Seminar ist: „Mit deinen Händen heilen“ von Johanna Arnold.

Die Teilnehmer*innen bekommen vorher Informationen und Material zugeschickt; Anmeldeschluss ist deshalb der 23. März!

Informationen zur Fortbildung

Termin: 26./ 27.03.2022
VERSCHOBEN – Der neue Termin wird in Kürze bekannt gegeben

Unterrichtszeiten
Sa/ So jeweils 09:00 – 15:30 Uhr

Unterrichtsumfang: 15 US*

* Der zeitliche Umfang der Seminare wird in Unterrichtsstunden (1 US = 45 Minuten) angegeben

Fachdozentin

Seit 40 Jahren eigene Praxis, Autorin und Gründerin von Total Touch; seit 38 Jahren energetische Heilweisen, die sie in vielen Ländern der Welt gelernt hat. Schwerpunkte: Total Touch, Heilmagnetismus, Quantum Touch, Qi Gong, Total Touch Pulsing, Meditation.

Ausbildung von HP Johanna Arnold in der Heilmagnetischen Ordnungstherapie HMO® .

Kosten der Fortbildung

Mitglieder des Heilpraktikerverband Bayern e.V. sowie anderer FDH-Landesverbände, Verbandsanwärter*innen des Heilpraktikerverband Bayern e.V. und Heilpraktiker-Anwärter*innen (in Ausbildung gegen Nachweis) erhalten vergünstigte Konditionen.

Anmeldeschluss: 23.03.2022, 12:00 Uhr