Die Bowentherapie – Grundkurs

Die Bowentherapie ist eine naturheilkundliche osteopathische Therapieform. Als eine achtsame Form der Körperbehandlung, wirkt sie integrativ auf den ganzen Organismus. Durch die Anwendung entfaltet sich ein Impuls auf die Selbstregulation des Organismus. Die Bowentherapie wirkt ganzheitlich, indem sie alle Aspekte des Organismus wieder in ihre physiologischen Schwingungsmuster einlädt. Die Antwort auf diese Stimulation erfolgt individuell. Es können Reaktionen am Muskel-Fasziensystem und eine vegetative und emotionale Harmonisierung erfahren werden.

Ihre Anwendung erfolgt hauptsächlich über die oberflächlichen Faszien des Körpers, bestimmte Schlüsselstellen im Körper werden mit den Händen sanft stimuliert.

Durch die Bowentherapie erhält der Körper Reize, die ihm helfen, die physiologische Eigenschwingung der Gewebe, des Nervensystems und der Seele wieder zu finden.

An drei intensiven Tagen erlernen wir in viel Praxisarbeit die praktischen Anwendungen für den gesamten Rücken, die Schultern und Beine. Theoretische Grundlagen und die wichtigsten praktischen Grifffolgen für eine sinnvolle, erfolgreiche Anwendung in der Praxis werden vermittelt, so dass Sie gleich am Montag mit der Bowentherapie in Ihrer Praxis beginnen können.

Informationen zur Fortbildung

Termin: 01. – 03.05.2020

Unterrichtszeiten
Fr/ Sa/ So jeweils 09:00 – 17:00 Uhr

Unterrichtsumfang: 27 US*

Max. 20 Teilnehmer

* Der zeitliche Umfang der Seminare wird in Unterrichtsstunden (1 US = 45 Minuten) angegeben

Fachdozent

Eigene Praxis seit 1999, Absolvent der Josef-Angerer-Schule. Osteopathieausbildung ab 1999, parallel dazu Gründung und Aufbau des „Deutschen Zentrum für Bowentherapie“. Leiter des DZBT seit 1999, seit 2012 unabhängiger Dozent für Bowentherapie u.a. in der Physiotherapie-Schule in Tübingen und im Paracelsus-Spital in der Schweiz.

Tobias HauserHeilpraktiker - Raisting am Ammersee

Kosten der Fortbildung

Mitglieder des Heilpraktikerverbands Bayern e.V. sowie Heilpraktikeranwärter erhalten vergünstigte Konditionen. Der Frühbucherpreis gilt bis 20.03.2020.