Osteopathische Techniken für mehr Fruchtbarkeit und Libido

Eine ’normale‘ Fruchtbarkeit und ein genussvolles Erleben der Sexualität erfordern Freiheit und Ausgeglichenheit auf körperlicher und seelischer Ebene. Beckenblockaden, viszerale Verspannungen und Verwachsungen im Unterbauch, aber auch Blockaden durch Infekte, Impfungen oder andere Noxen behindern den Zellstoffwechsel und ein freies Fließen der Energien.

In diesem Seminar haben Sie die Möglichkeit, osteopathische Techniken zu erlernen, um die Sexualität und die Fruchtbarkeit zu fördern.

Informationen zur Fortbildung

Termin: 08.05.2021

Unterrichtszeiten
Sa 09:00 – 17:00 Uhr

Unterrichtsumfang: 9 US*

* Der zeitliche Umfang der Seminare wird in Unterrichtsstunden (1 US = 45 Minuten) angegeben

Fachdozentin

Seit 1983 Praxistätigkeit mit Schwerpunkt Osteopathie, klassische Homöopathie, Neuraltherapie, Nosodentherapie und das Aufdecken von psycho-somatischen Zusammenhängen. Schülerin der Josef-Angerer-Schule, langjährige Dozentin.

Kosten der Fortbildung

Mitglieder des Heilpraktikerverbands Bayern e.V. sowie Heilpraktikeranwärter erhalten vergünstigte Konditionen. Der Frühbucherpreis gilt bis 26.03.2021