Wichtige Injektionstechniken erlernen

Das Seminar vermittelt die Grundlagen der verschiedenen Injektionstechniken, besonders auch im Hinblick auf Indikationen und Kontraindikationen. Alle gängigen Techniken werden erlernt und eingeübt. Darüber hinaus werden die aktuellen Hygienevorschriften bei invasiven Maßnahmen erläutert.

Am Ende des Tages bekommen Sie nach einer kurzen praktischen Überprüfung ein Zertifikat für Injektionstechniken.

Informationen zur Fortbildung

Termin: 26.02.2022
VERSCHOBEN: 22.05.2022

Unterrichtszeiten
So 09:00 – 17:00 Uhr

Unterrichtsumfang: 9 US*

Max. 20 Teilnehmer*innen.

Kombinationsbuchung mit „Infusionskonzepte & Aderlass“ am 29.05.2022 möglich.

* Der zeitliche Umfang der Seminare wird in Unterrichtsstunden (1 US = 45 Minuten) angegeben

Fachdozentin

Approbation 2011, Fachärztin für Anästhesie, Schwerpunkt Notfallmedizin und Notfallradiologie, Ausbilderin für Notfallmedizin (ACLS Instructor).

Kosten der Fortbildung

Mitglieder des Heilpraktikerverband Bayern e.V. sowie anderer FDH-Landesverbände, Verbandsanwärter*innen des Heilpraktikerverband Bayern e.V. und Heilpraktiker-Anwärter*innen (in Ausbildung gegen Nachweis) erhalten vergünstigte Konditionen.

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Anmeldungen sind nur noch auf Warteliste möglich.