Wichtige Injektionstechniken erlernen

Das Seminar vermittelt die Grundlagen der verschiedenen Injektionstechniken, besonders auch im Hinblick auf Indikationen und Kontraindikationen. Alle gängigen Techniken werden erlernt und eingeübt. Darüber hinaus werden Hygienevorschriften bei invasiven Maßnahmen erläutert.

Für Interessierte der Qualifizierenden Aus- und Fortbildung in Neuraltherapie: das Seminar wird als methodenspezifische Vorbildung anerkannt. Am Ende des Tages bekommen die Teilnehmer nach einer kurzen praktischen Prüfung ein Zertifikat für parenterale Techniken.

Informationen zur Fortbildung

– AUSGEBUCHT –

Termin: 08.02.2020

Unterrichtszeiten
Sa 09:00 – 17:00 Uhr

Unterrichtsumfang: 9 US*

Max. 20 Teilnehmer.

Sehen Sie auchInfusionskonzepte & Aderlasstherapie“ am 09.02.2020

* Der zeitliche Umfang der Seminare wird in Unterrichtsstunden (1 US = 45 Minuten) angegeben

Fachdozentin

Approbation 2011, Fachärztin für Anästhesie, Schwerpunkt Notfallmedizin und Notfallradiologie, Ausbilderin für Notfallmedizin (ACLS Instructor).

Melanie HaesnerDr. med. - München

Kosten der Fortbildung

– AUSGEBUCHT –

Mitglieder des Heilpraktikerverbands Bayern e.V. sowie Heilpraktikeranwärter erhalten vergünstigte Konditionen.

Ergänzende Empfehlung

Infusionskonzepte & Aderlasstherapie“ am 09.02.2020