Infusionskonzepte & Aderlasstherapie

Infusionen und Aderlass sind wichtige parenterale Anwendungen in der Heilpraktikerpraxis. Dieses Seminar erweitert die Grundlagen im Umgang mit Nadel und Kanüle und stellt Aderlass und Infusionskonzepte vor.

Der Aderlass ist angelehnt an die Vorgehensweise der visionären Hildegard von Bingen und wird mit modernen Methoden durchgeführt.

Das Legen von venösen Zugängen und der Umgang mit Infusionslösungen wird praktisch geübt. Sinnvolle Zusammensetzungen von Infusionen und anderen parenteralen Medikamentengaben werden für verschiedene Beschwerdebilder besprochen.

Informationen zur Fortbildung

Termin: 09.02.2020

Unterrichtszeiten
So 09:00 – 17:00 Uhr

Unterrichtsumfang: 9 US*

Max. 20 Teilnehmer.

Kombinationsbuchung mit „Wichtige Injektionstechniken erlernen“ am 08.02.2020 möglich.

* Der zeitliche Umfang der Seminare wird in Unterrichtsstunden (1 US = 45 Minuten) angegeben

Fachdozent

Seit 1999 eigene Praxis, Schwerpunkt Aus- und Ableitungsverfahren, Injektionstechniken und Lymphdrainage. Dozent an der Josef-Angerer-Schule.

Kosten der Fortbildung

Mitglieder des Heilpraktikerverbands Bayern e.V. sowie Heilpraktikeranwärter erhalten vergünstigte Konditionen. Der Frühbucherpreis gilt bis 27.12.2019.

Vergünstigte Kombinationsbuchung mit „Wichtige Injektionstechniken erlernen“ am 08.02.2020 möglich.