Viscerales Taping – Kann man die Niere tapen?

Geht uns etwas an die Nieren oder läuft uns eine Laus über die Leber, so lassen sich auch körperliche Symptome finden.
Wie Tapes über Reflexzonen unterstützen können, psychischen und physischen Schmerz zu lindern, wollen wir in diesem Seminar an Beispielen entwickeln und üben.

Dozentin: HP Beate Heydkamp, Puchheim
8,5 US


Voranmeldung erforderlich unter:

info@naturheilpraxis-bachhuber.de – nur wenn nicht per E-Mail möglich: Tel. 089 55062936

 

Veranstaltungen der Bezirke sind für Mitglieder kostenfrei.
Die Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder (zugelassene Heilpraktiker mit Nachweis) beträgt € 25,00 (bei Veranstaltungen von mehr als 4 Stunden € 50,00). Sollten Sie im Laufe des Kalenderjahres Mitglied im Heilpraktikerverband Bayern e.V. werden, wird Ihnen die Teilnahmegebühr angerechnet.