Kategorie

Datum/Zeit
Sa, 29.06.2019
14:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Pfarrheim St. Anton

Lade Karte ...



Umfassende Labordiagnostik aus dem Kapillarblut – eine neue Technik macht es einfach

Moderne komplementärmedizinische Diagnostik der wichtigsten Zivilisationserkrankungen, von Mikronährstoffen, Stressfolgen, Mitochondriopathien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, der Schilddrüsenfunktion, Stoffwechsellage, dem Immun- und Hormonsystem – und noch mehr – mit Therapievorschlägen. Die zeitgemäße medizinische Labordiagnostik kommt auch ohne Venenpunktionsblutentnahme aus. »Alte Laborfreunde« und jene, für die bisher »Blutabnehmen« kein Thema war – beide profitieren von der einfachen Handhabung bei diesem Verfahren mit wenigen Tropfen Kapillarblut. Die kleinen Probenröhrchen können per Briefpost eingesandt werden, entweder vom Behandler oder den Patienten. Die Proben bleiben tagelang stabil und unterliegen keinerlei Schwankungen.

Sponsor: biovis Diagnostik MVZ GmbH

Außerdem: Neuwahlen

 

Dozentin: HP Julia Steffen, Limburg/Lahn
Wiss. Abt. Biovis Diagnostik


Voranmeldung erwünscht unter:

kempten@horn.sc – nur wenn nicht per E-Mail möglich: Tel. 08367 / 913 91 52 (ggf. bitte auf Anrufbeantworter)

Veranstaltungen der Bezirke sind für Mitglieder kostenfrei.
Die Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder (zugelassene Heilpraktiker mit Nachweis) beträgt € 25,00 (bei Veranstaltungen von mehr als 4 Stunden € 50,00). Sollten Sie im Laufe des Kalenderjahres Mitglied im Heilpraktikerverband Bayern e.V. werden, wird Ihnen die Teilnahmegebühr angerechnet.