Kategorie

Datum/Zeit
Mi, 03.03.2021
17:00 - 18:30

Veranstaltungsort
Online-Fachfortbildung

Lade Karte ...



Praxiserfolg durch Patientenbeziehung

Die Schnittstelle Behandler-Patient ist wesentlich für den Praxis- und Behandlungserfolg. Patienten müssen verstehen und akzeptieren, welchen Sinn eine Therapie hat und wie sie funktioniert, denn ohne Vorstellung von Heilung ist Heilung nicht möglich.

Welche Ursachen hat das im Einzelfall und was sollte man besser machen?

  1. Fehlende oder gestörte HP-Patient- Beziehung
  2. Nicht erfüllbare Erwartungshaltung von Patienten
  3. Notwendige Verhaltensveränderungen von Patienten bleiben aus
  4. Falsche oder nachlässige Diagnosefindung durch mangelhafte Anamnese und nicht zielführende Diagnoseverfahren.

Mit freundlicher Unterstützung der BIO-LABOR GmbH, Hemer.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier