Kategorie

Datum/Zeit
Di, 16.11.2021
18:30 - 21:30

Veranstaltungsort
Online-Fachfortbildung

Lade Karte ...



OS5 Geben und Nehmen – Ausleitung als unverzichtbare Therapieoption: Wie halten wir die Umwelt der Zelle sauber?

Alle Veränderungen im Körper spielen sich letztendlich im Bindegewebe, der Matrix, ab. Deshalb ist es wichtig, dieses große Organ einerseits durch Substitution fehlender Substanzen zu stützen und andererseits für eine gute Reinigung und Ausscheidung zu sorgen. Das ist besonders wichtig in Zeiten erhöhter Umweltbelastungen, die dieses hochvernetzte System stören können. Naturheilkundlichen Therapeut*innen stehen unterschiedliche Methoden und viele Heilmittel aus dem Bereich der Phyto- und Isotherapie zur Verfügung, die in diesem Workshop erörtert werden.

Dozentin: HP Dr. med. vet. Anita Kracke, Kirchlinteln
Sanum Kehlbeck

Die Fortbildung ist ein Angebot des Heilpraktikerverband Bayern e.V. und findet als Ergänzung zur Tagung für Naturheilkunde zu dem Thema „Umweltmedizin“ statt.

Anmeldeschluss: 14.11.2021

Jetzt buchen

Wichtige Buchungshinweise

Eine Anmeldung mit gültiger E-Mail-Adresse ist bis zum 14.11.2021 erforderlich.
Die Bearbeitung und verbindliche Reservierung erfolgt ausschließlich in Verbindung mit der gleichzeitigen Bezahlung.
Den Zugangslink erhalten Sie vor Veranstaltungsbeginn an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.
Stornierungen sind schriftlich bis 4 Tage vor der Veranstaltung möglich, es wird eine Bearbeitungsgebühr von Euro 7,50 einbehalten.
Bei späterer Stornierung oder Nichtteilnahme ist die volle Kursgebühr zu entrichten.