Kategorie

Datum/Zeit
Sa, 30.09.2023
10:00 - 13:00

Veranstaltungsort
Hotel Amberger




Homöopathische Begleittherapie zu schulmedizinischer
Krebstherapie

Ungefähr eine halbe Million Menschen erkranken in Deutschland jährlich an einer Krebserkrankung. Die Krebsentstehung ist aus homöopathischer Sicht ein multifaktorielles Geschehen. Bei diesem Themenvortrag wird die mögliche Entstehung eines malignen Tumors aus miasmatisch-homöopathischer Sicht besprochen. Zudem werden wichtige homöopathische Mittel vorgestellt, die therapiebegleitend neben ggf. chirurgischer Entfernung sowie während der Chemo- und Strahlentherapie unterstützend eingesetzt werden können. Auch die psychische Belastung der Betroffenen sollte berücksichtigt werden.

Referent: HP Christine Heckmann, Mainaschaff

 


Voranmeldung erbeten unter:

Herrn Mathias Baumgärtner per Email: info@naturheilpraxis-hoechberg.de (bitte mit Angabe der Mitgliedsnummer)

 

Veranstaltungen der Bezirke sind für Mitglieder kostenfrei.
Die Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder (zugelassene Heilpraktiker mit Nachweis) beträgt € 25,00 (bei Veranstaltungen von mehr als 4 Stunden € 50,00). Sollten Sie im Laufe des Kalenderjahres Mitglied im Heilpraktikerverband Bayern e.V. werden, wird Ihnen die Teilnahmegebühr angerechnet.