Kategorie

Datum/Zeit
Sa, 10.04.2021
14:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Pfarrheim St. Anton

Lade Karte ...



Der Selbstheilungsnerv in Theorie und Praxis – Die
Kompressionen des X Hirnnerv sanft lösen

An diesem halben Tag schauen wir uns an, welche Krankheitsbilder durch eine Kompression des Nervus Vagus entstehen oder begünstigt werden können. Eine Kompression durch z.B. falsches Sitzen oder verspannte Schulter- und Halsmuskulatur kann viele körperliche und seelische Beschwerden verursachen. So etwa Migräne, Verdauungsbeschwerden, Herz-Rhythmus-Störungen, Ängste und Depressionen. Anspannung und Stress werden durch das vegetative Nervensystems und den Sympatikus gesteuert. Durch Entspannung des Parasympathikus erreichen wir Entspannung und Regeneration. Wir erlernen osteopathische Techniken sowie einfache und risikoarme Bewegungen um den Nerv zu entspannen, die wir dann auch Patient*innen vermitteln können.

Referent: HP Markus Oettel, Feldkirchen

 


Voranmeldung erwünscht unter:

willi.heimpel@gmx.de – nur wenn nicht per E-Mail möglich: Tel. 0831 5272345

Veranstaltungen der Bezirke sind für Mitglieder kostenfrei.
Die Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder (zugelassene Heilpraktiker mit Nachweis) beträgt € 25,00 (bei Veranstaltungen von mehr als 4 Stunden € 50,00). Sollten Sie im Laufe des Kalenderjahres Mitglied im Heilpraktikerverband Bayern e.V. werden, wird Ihnen die Teilnahmegebühr angerechnet.