Kategorie Keine Kategorien

Datum/Zeit
Sa, 27.02.2021 - So, 28.02.2021
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Heilpraktikerverband Bayern e.V.

Lade Karte ...



– Das Seminar wurde aufgrund der aktuellen Corona-Situation bis auf weiteres vom 23./ 24.01. auf 27./ 28.02. verschoben –

Blockseminar Sympathikustherapie

Block I: Bewegungsapparat

Die Sympathikustherapie ist eine Kombination von Mikropressur, Manualtherapie und Behandlung über Tenderpunkte. Störungen der vegetativen Informationen führen zu disharmonischen Stoffwechselfunktionen und damit zu lokalen Schmerzerkrankungen auf dem Boden einer Trophikstörung oder zu funktionellen Organerkrankungen. Dauern diese funktionellen Störungen lange genug an, können
strukturelle Veränderungen die Folge sein.

Die Informationsstörung hat ihren Ursprung im Sympathikus, unserem vegetativen Leistungsnerv, ausgelöst durch einfache mechanische Bedrängung des Grenzstranges aufgrund
von Wirbelblockaden.

Mit Hilfe von Mikropressur und sanften manuellen Techniken lernen Sie, den Sympathikus aus seinen Blockaden zu befreien. Außerdem wird eine Tenderpunktbehandlung miteinbezogen, welche die Mobilisation der entsprechenden Wirbelsäulenabschnitte sehr erleichtert.

Block II: Innere Organe

Weitere Informationen finden Sie hier