Kategorie

Datum/Zeit
So, 24.05.2020
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Heilpraktikerverband Bayern e.V.

Lade Karte ...



Blockseminar Naturheilkundliche Anamnese und Diagnostik – vernetzt, präzise und praxisnah – Block III

Die präzise Umsetzung naturheilkundlichen Denkens in Anamnese und Diagnostik ist eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche naturheilkundliche Behandlungsstrategie und Therapie. In diesem Blockseminar vermitteln Ihnen Experten mit jahrzehntelanger Erfahrung kompakt und praxisnah Vorgehensweisen und bewährte Methoden.

Dunkelfelddiagnostik aus dem Vitalblut

Im dritten Block werden Möglichkeiten und Grenzen der Diagnostik aus dem Vitalblut in der Dunkelfeldmikroskopie erklärt und demonstriert.

Die diagnostische Aussage beruht auf dem Verständnis, das Blut als versorgendes und entsorgendes „fließendes Organ“ zu sehen. Veränderungen der Erythrozyten, Leukozyten, Thrombozyten und Plasmaeiweiße geben wertvolle Hinweise für eine individuelle Therapie im Sinne einer Gesunderhaltung des Patienten.

Im Kurs soll aufgezeigt werden, inwieweit die Dunkelfeldmikroskopie eine Ergänzung und kein Widerspruch zur modernen Labordiagnostik sein kann.

Dozent: HP Marita Schirrmacher, München


Weitere Termine:

Block I

Block II

Block IV

02.02.2020

15.03.2020 (statt 08.03.2020)

05.07.2020

„Grundlagen der naturheilkundlichen Diagnose“

„Vernetzte Anamnese und traditionelle Urinfunktionsdiagnose“

„Pathophysiognomie – Diagnostische Hinweiszeichen aus dem Antlitz“

Unterrichtszeiten: So 09:00 – 17:00 Uhr

Die Seminare können einzeln gebucht werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier