Kategorie

Datum/Zeit
So, 02.02.2020
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Heilpraktikerverband Bayern e.V.

Lade Karte ...



Blockseminar Naturheilkundliche Anamnese und Diagnostik – vernetzt, präzise und praxisnah – Block I

Die präzise Umsetzung naturheilkundlichen Denkens in Anamnese und Diagnostik ist eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche naturheilkundliche Behandlungsstrategie und Therapie. In diesem Blockseminar vermitteln Ihnen Experten mit jahrzehntelanger Erfahrung kompakt und praxisnah Vorgehensweisen und bewährte Methoden.

Grundlagen der naturheilkundlichen Diagnose

Zu Beginn der Seminarreihe werden wesentliche Prinzipien und Aspekte der naturheilkundlichen Lehren vorgestellt und deren Bedeutung für eine präzise Diagnosestellung aufgezeigt. Wie wichtig u.a. ein Verständnis der Reaktionsfähigkeit der Gewebe, der individuellen Erregbarkeit eines Menschen sowie seine konstitutionellen Gegebenheiten sind und welchen besonderen Stellenwert diese Faktoren für physiopathologische Prozesse und die Therapie haben, zeigt dieses Seminar verständlich und praxisnah auf.

Dozent: HP Werner Hemm, München


Weitere Termine:

Block II

Block III

Block IV

15.03.2020 (statt 08.03.2020)

24.05.2020

05.07.2020

„Vernetzte Anamnese und traditionelle Urinfunktionsdiagnose“

„Dunkelfelddiagnostik aus dem Vitalblut“

„Pathophysiognomie – Diagnostische Hinweiszeichen aus dem Antlitz“

Unterrichtszeiten: So 09:00 – 17:00 Uhr

Die Seminare können einzeln gebucht werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier