Kategorie

Datum/Zeit
Sa, 18.09.2021
14:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Pfarrheim St. Anton

Lade Karte ...



Biologische Krebstherapie – Dem Leben Mut und Sinn
geben und der Erkrankung den Boden entziehen.

Wissenschaftliche Erkenntnisse über die biochemischen und biophysikalischen Funktionen unseres Körpers zeigen, dass unser Denken und Fühlen bis in jede einzelne unserer Zellen hinein wirken. Unser persönliches Leben wie auch unser kollektives Dasein werden durch die Verbindung zwischen Geist und Materie gesteuert. Die neue Wissenschaft der Epigenetik führt zu der Erkenntnis, dass unser physisches Dasein durch unsere Erbsubstanz die DNS bestimmt. Hilfe und Unterstützung um die Angst zu überwinden, das seelische Gleichgewicht, Lebenssinn und Lebensziele wieder zu finden, ist die Aufgabe von Therapeut*innen. Ebenso die Information über schulmedizinische und naturheilkundliche Behandlungsmöglichkeiten, gesunde Ernährung, regelmäßige Bewegung und Stressreduktion sowie die Unterstützung des Willens und Glaubens daran, die Krankheit zu besiegen, sind ihre Aufgaben.

Referent: Dr. med. Wolfgang May, Füssen
Chefarzt a.d. der Hufelandklinik in Bad Mergentheim

 


Voranmeldung erwünscht unter:

willi.heimpel@gmx.de – nur wenn nicht per E-Mail möglich: Tel. 0831 5272345

Veranstaltungen der Bezirke sind für Mitglieder kostenfrei.
Die Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder (zugelassene Heilpraktiker mit Nachweis) beträgt € 25,00 (bei Veranstaltungen von mehr als 4 Stunden € 50,00). Sollten Sie im Laufe des Kalenderjahres Mitglied im Heilpraktikerverband Bayern e.V. werden, wird Ihnen die Teilnahmegebühr angerechnet.